Homepage     Forum     Galerie     Videos     Wiki     Mach mit!     Download     FAQ     Team      Kontakt

Montag, 23. November 2009

DereGlobus in den Medien

Uns ist daran gelegen, das DereGlobus-Projekt bekannter zu machen, denn jeder neue Nutzer ist auch ein potentieller Mitarbeiter, der einen wertvollen Beitrag zum Projekt geben kann! Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir jüngst sogar im Artikel “25 Jahre Das Schwarze Auge” auf Spiegel Online prominent erwähnt und verlinkt worden sind!
image“Die Wiki-Artikel bereitet Daniel G. in seinem Projekt DereGlobus derzeit eindrucksvoll auf: Er und sein Freiwilligen-Team haben einen digitalen Atlas der DSA-Welt Dere in Google Earth geschaffen.”
aventurischer-botePhantastisch! Doch damit nicht genug: Auch in DSA-Publikationen wird das Projekt in Zukunft vorgestellt. So hat uns Patric Götz und Thomas Römer auf der RatCon versprochen, für einem zukünftigen Aventurischen Boten einen Artikel schreiben zu dürfen. Und Paddy Fritz ermöglicht uns einen Themenkasten im dritten Band der Drachenchronik. Vielen Dank für diese großartige Unterstützung!

Apropos RatCon: Wie ihr wisst haben wir ja dort die Veröffentlichung der Version 1.0 beworben und mit einer Powerpoint- und Live-Präsentation das Projekt vorgestellt. Einen Erlebnisbericht über dieses Wochenende von unserem Chronisten Zakkarus findet ihr nun auf der Homepage. Darin enthalten sind ausgewählte Bilder zu den Highlights, das Interview mit Orkenspalter TV und die Folien der Präsentation als Diaschau.


In eigener Sache: Im neuen Promotion-Bereich auf der Homepage sollen Materialien zur Werbung und Öffentlichkeitsarbeit gesammelt und zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehört auch die Rubrik Nutzerkommentare – an dieser Stelle ein großes Dankeschön für euer Feedback!

twitter-icon facebook-icon Inzwischen wurde DereGlobus v1.0 über 5000 mal heruntergeladen! Doch wir wollen das Projekt wie anfangs erwähnt noch bekannter machen, weshalb wir – als Internetprojekt – auch den Schritt hinein in die sozialen Netzwerke Twitter, Facebook und RoleplayR gegangen sind (siehe rechte Seitenleiste). Ein praktischer "Share"-Button unter jedem Blog-Post soll euch das Verbreiten erleichtern.

Übrigens: Das nächste Update ist noch dieses Jahr geplant – ob es wirklich aus 24 Erweiterungen bestehen wird, weiß nur der Weihnachtsmann. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten