Homepage     Forum     Galerie     Videos     Wiki     Mach mit!     Download     FAQ     Team      Kontakt

Dienstag, 23. Dezember 2008

Es geht voran

Und wieder ist ein Monat ins Land gestrichen und wir warten leider immer noch auf eine schlussendliche Antwort von Thomas Römer zur Position Aventuriens. Einige weiterführende Überlegungen zur Gestalt Deres haben zu Tage gefördert, das meines Erachtens keine Verschiebung der Wendekreise (Modell D) geben sollte sollte, da sich hier zu große Unstimmigkeiten auftun würden. Damit bleibt die Entscheidung zwischen Modell C und E...

Doch obwohl uns bei der Schaffung des Globus die Hände gebunden sind, bis wir ein offizielles Statement bekommen haben, liegen wir nicht auf der faulen Haut: Als ersten Schritt für die Visualisierung Deres haben wir uns nun den Projektfokus Weißtobrien vorgenommen! Und wo es möglich war, haben wir schon mit den Arbeiten begonnen. Dies betrifft vor allem das Projekt 3D-Modelle. Unsere fleißigen Designer haben schon über ein halbes duzend 3D-Gebäude der Hauptstadt Perainefurten modelliert, welche in der DereGlobus Galerie zu bestaunen sind. Auch die Chroniken Perainefurtens und Weißtobriens sind fertig ausgearbeitet und warten genau wie die Modelle auf die Implementierung in DereGlobus. Um sofort loslegen zu können, sobald die große Frage um die Gestalt Deres geklärt ist, haben wir uns außerdem nicht nur über die Implementierung der Aventurienkarte Gedanken gemacht, sondern auch eine Liste aller Städte mit Stadtkarte erstellt. Auch die vollständige Liste aller Abenteuer wartet nur darauf auf dem Globus georeferenziert zu werden! Auch beim Handelsprojekt wird fleißig gewerkelt.

Die Zusammenarbeit mit Wiki Aventurica läuft vorzüglich! Wir arbeiten zur Zeit an einem Konzept, dass DereGlobus und das Wiki bestmöglich interagieren lassen wird. So soll später eine Darstellung aller relevanter Wiki-Artikel auf dem Globus möglich sein, genau wie der umgekehrte Fall, nämlich das betrachten eines Ortes in DereGlobus direkt vom Wiki ausgehend. Und wir sind auf einem guten Weg, diese Idee tatsächlich zu verwirklichen.

Dies führt mich auch gleich zum nächsten Projekt, welches in den letzten Wochen fleißig vorangetrieben wurde: Das DereGlobus GUI. So gibt es nicht nur ein Architektur-Konzept für DereGlobus Desktop, sondern sogar eine Testversion von DereGlobus Online zu bestaunen, welche aufzeigt, wie die Interaktion von Nutzer, Wiki und DereGlobus Server vonstatten gehen könnte.

Was in nächster Zeit noch so geplant ist, kann auf der umfassenden To-Do-Liste eingesehen werden.
Ich möchte allen Mitarbeitern ganz herzlich danken, das sie in diesen ersten Monaten so tatkräftig mitgeholfen haben das Projekt einen gehörigen Schritt voran zu bringen und über anfängliche Hürden zu stemmen! Danke schön! Ich wünsche euch allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die Weihnachtspause, denn sobald die Tage wieder länger werden, gedenke ich die Trommel kräftig zu rühren...

Keine Kommentare:

Kommentar posten