Homepage     Forum     Galerie     Videos     Wiki     Mach mit!     Download     FAQ     Team      Kontakt

Montag, 2. August 2010

DereGlobus auf der RatCon 2010

Einige von euch haben es bestimmt schon im aktuellen Aventurischen Boten gelesen, welchem ein umfassendes Programmheft zur diesjährigen RatCon beiliegt: Das DereGlobus-Team ist auch dieses Jahr wieder mit am Start! Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Redaktion, insbesondere Uli Lindner, die es uns ermöglichen unser Projekt so prominent zu präsentieren.



Das DSA-Fanprojekt DereGlobus stellt Aventurien und ganz Dere als interaktiven Altas in Google Earth dar. Als Grundlage dienen die Regionalkarten sowie die zahlreichen Stadtkarten, welche durch zusätzliche Inhalte erweitert werden. Dabei handelt es sich um Gebäude, Siedlungen, Straßen, Flüsse, Grenzen, Schlachten, Mysterien, Kraftlinien, Abenteuer, Handlungsorte, Webseiten, 3D-Modelle und vieles mehr! Die Aufgabe des DereGlobus-Teams besteht aus dem Recherchieren dieser Informationen und anschließendem Positionieren auf dem Globus. So soll irgendwann ein möglichst vollständiger Atlas der DSA-Welt entstehen. Man kann sich vorstellen, dass das viel Arbeit ist - deshalb haben wir das Projekt von Anfang an als offenes Gemeinschafts-Projekt konzipiert, bei dem jeder mitmachen kann!

Während bei unserem RatCon-Besuch letzten Jahres (hier gehts zum Erlebnisbericht) die Präsentation des Projekts im Vordergrund stand, reisen wir diesmal mit dem Motto “Mitmachen leichtgemacht” an. Wir wollen zeigen, dass keinerlei Programmierkenntnisse nötig sind, um Inhalte beizusteuern. Im Gegenteil: Mit Hilfe des Google Earth Editors zeichnet man die Ortsmarken, Pfade und Polygone einfach auf den Globus.

An unserem Stand werden zwei Computer bereit stehen, auf denen Teammitglieder zeigen, wie die Arbeit am Projekt abläuft. Jeder ist herzlich eingeladen, mal selbst Hand anzulegen und ein Abenteuer, einen Fluss oder sogar ein 3D-Modell zu erstellen. Wir freuen uns auf euch!


PS: Würd uns freuen, wenn wir die netten Kollegen von Leuenklinge wie letztes Jahr wieder neben unserem Stand haben, auch wenn der tolle Fanfilm uns etwas von unserer Arbeit abgelenkt hat. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten