Homepage     Forum     Galerie     Videos     Wiki     Mach mit!     Download     FAQ     Team      Kontakt

Freitag, 4. November 2011

Schöne, neue Add-On-Welt

Wenn wir schon zu nix kommen, müsst ihr halt ran! 
Und das funktioniert, denn in den letzten Wochen haben uns gleich drei neue Beiträge für die DereGlobus Add-Ons erreicht. Das freut uns, denn es zeigt, dass ihr den Globus fleißig nutzt und daran interessiert seid, eure digitalen Werke mit anderen zu teilen.

Der Grautannzyklus
Ein sehr schönes Projekt ist der Grautann-Zyklus von Stefan Bushuven. Einigen sicher aus dem Orkenspalter Download-Archiv bekannt, ist die derographische Verortung der in der Baronie Grautann im Finsterkamm gelegenen Kampagnen-Schauplätze schon eine Weile im Forum verfügbar. Jetzt präsentiert sie sich aber in schmucker, überarbeiteter Form in den Add-Ons.


Regionen & Grenzen
Auch Enabran war fleißig und hat sich darum bemüht, die im Globus leider noch fehlenden Grenzen der westaventurischen Staaten zu zeichnen - sprich: Albernia, Almada, Kosch, Nordmarken, Windhag und das Horasreich. Dazu hat er gleich noch verschiedene Regionen Meridianas und Nordaventuriens angelegt. Das kann sich sehen lassen und macht uns hoffentlich Beine, auch bei uns an den Grenzen weiterzubasteln. Dabei können wir jetzt natürlich auf praktische Vorleistung aufbauen.

Zu guter Letzt hat Swit glücklicherweise mit seiner Spielrunde die Phileasson-Saga gespielt. Gut für uns, denn er hat die Fahrt gleich mal aufgearbeitet und in digitaler Form nacherzählt. Für Meister, welche die große Aventurienumseglung noch für ihre Gruppe planen, ist das eine große Hilfe bei der Vorbereitung.

Was sind die Add-Ons und wie komm ich da dran?

Phileasson-Saga
Mit den Add-Ons könnt ihr eure eigenen Abenteuer oder Meisterhilfen der DSA-Gemeinschaft zugänglich machen. Wie einfach das geht erfahrt ihr auf der Add-Ons-Seite der Homepage. Wir haben den Anlass außerdem genutzt und den Add-Ons ein eigenes Forum spendiert, wo in Zukunft jede Erweiterung einen eigenen Thread bekommt. Dieser ist auch in der Beschreibung in DereGlobus verlinkt, so dass Feedback geben noch komfortabler geht.

Alle DereGlobus-Nutzer können das Add-Ons-Plugin herunterladen und erhalten so Zugriff auf die nutzergenerierten Inhalte. Das Plugin funktioniert genauso einfach wie das normale DereGlobus. Einmal in "Meine Orte" im Google Earth Menu verschoben, aktualisieren sie sich automatisch bei jeder Neuerung.

1 Kommentar:

Kommentar veröffentlichen