Homepage     Forum     Galerie     Videos     Wiki     Mach mit!     Download     FAQ     Team      Kontakt

Montag, 1. März 2010

Alle Städte in DereGlobus!

Am 1. März 09 ging DereGlobus Beta 0.1 mit nicht viel mehr als ein paar über den Globus gezogenen Karten online. Doch damit wurde – in Absprache mit der Redaktion - ein wichtiger Grundstein gelegt: In diesem bedeutenden Moment vor genau einem Jahr, erhielt jeder Ort Deres eine eindeutig definierte Position. Der damit geschaffene Standard ermöglichte das Georeferenzieren der unterschiedlichsten Objekte, seien es nun Grenzen, Kraftlinien, Abenteuer – oder Städte.

Heute zum Release von DereGlobus v1.5 gibt es dank der Arbeit des auf 60 Mitglieder angeschwollenen Teams unzählige Ortsmarken in DereGlobus – und allein 2421 Siedlungen und Städte! Damit sind ALLE aventurischen Städte (mit mehr als 500 Einwohnern) integriert!

Alle Siedlungen

Und auch die Dörfer und kleinere Ansiedlungen sind bis auf wenige Ausnahmen im Horasreich, den Zyklopeninseln, Maraskan und dem Hohen Norden georeferenziert. Mit Letzteren warten wir noch bis das neue, offizielle Kartenmaterial dieser Regionen publiziert ist um doppelte Arbeit zu vermeiden.

Des Weiteren haben wir alle Stadtnamen im Titel der Beschreibungskästen in Wiki-Links verwandelt, so dass ein einfacheres Wechseln zum jeweiligen Stadt-Artikel möglich ist. Sobald das Wiki wieder online ist, könnt ihr diese Funktion ausprobieren (und fehlerhafte Links gerne im entsprechenden Thread melden).

Neuigkeiten im Menü
Passend zum Jubiläum haben wir auch etwas am optischen Erscheinen von DereGlobus gearbeitet: Das Menü wurde grundlegend überarbeitet und so verfügen die einzelnen Projektordner nun über kurze Beschreibungen nebst Bildern. Das Highlight ist aber sicherlich das Fenster mit dem Live-Stream der DereGlobus-Neuigkeiten! Es öffnet sich automatisch beim Programmstart, so dass ihr - während im Hintergrund die Karten laden - schnell die aktuellen News überfliegen könnt.

Neben “Fenstern zur Homepage” um zum Beispiel einen Blick auf FAQs oder Release-Notes zu werfen, finden sich dort nun auch ausführliche Texte zum Thema “Mach mit!” womit wir beim nächsten großen Thema dieser News wären: Den DereGlobus Add-Ons Plugin!

DGAdd-Ons
Auf der RatCon haben wir ja im Workshop versprochen, euch, die DereGlobus-Community, stärker ins Projekt einbinden zu wollen. Eine neue, zentrales Plattform bietet jetzt das Add-Ons Plugin, welches jeder DereGlobus Nutzer in Google Earth einbinden kann. Damit stellen wir allen Interessierten auf komfortable Art und Weise die schöpferische Arbeit anderer DereGlobus-Nutzer zur Verfügung. Genau wie DereGlobus auch wird das Plugin vom Team regelmäßig aktualisiert. Ich seid also auch hier immer Up-To-Date und könnt die neusten Schöpfungen mit einem Klick direkt in DereGlobus ansehen – schaut mal rein!
Bei den DereGlobus Add-Ons können Weltenbauer ihrer Phantasie freien Lauf lassen, ohne an die offiziellen Vorgaben aus Publikationen gebunden zu sein. Von Meistertipps bis hin zum eigene Kontinent auf der Rückseite Deres kann hier alles veröffentlicht werden! Macht mit und teil euer DereGlobus-Material mit der gesamten Community!

UserVoice Außerdem habt ihr jetzt die Möglichkeit die Richtung der weiteren Entwicklung direkt mitzubestimmen! Bestimmt sind euch schon die Feedback-Button überall aufgefallen. Dahinter verbirgt sich DereGlobus UserVoice, wo ihr herzlich dazu aufgerufen seid, uns eure Wünsche mitzuteilen! Ihr habt außerdem 10 Stimmen, welche ihr einsetzen könnt um die Features zu unterstützen, welche ihr am liebsten in DereGlobus sehen würdet. Und das ganze ist auch praktischerweise ohne Anmeldung möglich. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr diese Möglichkeit nutzt, damit wir DereGlobus stärker auf eure Bedürfnisse anpassen können.

DereGlobus-Team_auf_der_RatCon2009

Damit ihr erfahrt wer denn eigentlich hinter dem Projekt steht und dafür sorgt das sich der Globus immer weiter und weiter dreht, möchte sich der harte Kern der Projektleiter vorstellen. Und an dieser Stelle möchten wir unsere Begeisterung ausdrücken, wie das Projekt dank all der engagierten Weltenbauer und unserer Partner wächst und gedeiht! Es macht uns wirklich Spaß mit euch so etwas umfassendes und bleibendes zu schaffen und wir freuen uns stets über neue Mitstreiter, die uns (eine Zeit lang) auf unserem Weg begleiten wollen! An dieser Stelle auch ein – nachträgliches – herzliches Willkommen an die Team-Mitglieder, welche sich uns in letzter Zeit angeschlossen haben: Miro (Wiki), Phecadir (Alte Karten), Mathieu13 (Städte/Landschaft), McFly (Straßen), Rorkror (Abenteuer), BigD (3D-Modelle), Viridovix (DereGlobus Maps), GeofaxSteinkauer (Myranor) und Nevelung (3D-Modelle) – schön das ihr dabei seid!

Als letztes noch etwas unerfreuliches: Es hat sich herausgestellt, das DereGlobus mit dem aktuellsten Google Earth 5.1 nicht einwandfrei funktioniert. Den vollen Funktionsumfang könnt ihr nur mit der älteren Version 5.0 genießen. Leider aktualisiert sich Google Earth automatisch auf die neuste Version, weshalb wir euch sehr empfehlen einen gezielten Downgrade durchzuführen. Wie ihr dabei vorgeht und außerdem ein erneutes Auto-Update verhindert, haben wir in diesem Hilfe-Artikel beschrieben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten