Homepage     Forum     Galerie     Videos     Wiki     Mach mit!     Download     FAQ     Team      Kontakt

Dienstag, 30. Juni 2009

Fünfter Drachentag - 3D-Modell einer Oase


Daradors hundertfarbige Schwingen weichen zurück und geben die zweite, vollmodellierte Ansiedlung Aventuriens Preis: Eine Oase in 3D! Dazu gehört nicht nur ein Geländemodell mit Bergrücken, mehrere dutzend typische tulamidische Lehmhütten, eine Kakteenhecke sowie Palmen und Agaven sondern auch vier detailliert ausgearbeitete Gebäude! Doch genug der Worte, lassen wir die Bilder sprechen (MI!):



Der Meister kann sich hier einen exzellenten Überblick über die Oase verschaffen, aber auch z.B. mit Hilfe ausgewählter und ausgedruckter Ansichten den Spielern die Stimmung der Oase näher bringen. Ich kann jeden empfehlen einem kleinen Spaziergang entlang der liebevoll gestalteten Wassergräben zu machen, einen kleinen Moment der Ruhe am Brunnen in dem von Palmen überschatteten Innenhof der Karawanserei zu genießen oder vom hoch über der Oase thronenden Felsen den Blick über die lehmverputzten Hütten schweifen zu lassen! Kommt nach DereGlobus - Aventurien 3D erwartet euch. Einfach im Forum registrieren!

Das morgige Update bleibt ein Mysterium, denn es steht unter dem Zeichen des blinden Nosulgor, dessen schwarzes Auge einst von Pyrdacor geraubt wurde und welches er seitdem sucht. Stattdessen möchten wir an dieser Stelle einen Blick in die gloreiche Zukunft des 3D-Projekts werfen - wozu uns ein kleines Bilderrätsel dienen soll: Wer erkennt die Stadt die auf diesem Gelände erbaut ist? Ratet mal - wir freuen uns über Kommentare!

Kommentare:

Sönke hat gesagt…

Schöne neue Bilder, hätte nicht gedacht, dass ihr so schnell noch einen weiteren Ort modelliert bekommt. Was die Stadt angeht, habe ich nur eine sehr dunkle Ahnung, dass es sich um Vallusa handeln könnte.

Ps.: Die Drachentage sind toll, ich erwarte mit Spannung jedes neue Update!

Thamor hat gesagt…

Das freut uns! Das 3D-Team hat inzwischen einiges an Erfahrung gesammelt und die Arbeit geht gut von der Hand. Übrigens ist für die Oase auch noch ein Spezial geplant!

Nein, Vallusa ist es nicht - vielleicht als kleiner Tipp: Die Karte der Stadt ist schon in DereGlobus implementiert! ;)

Epenschmiede hat gesagt…

Alle Achtung ... ihr stellt ganz schön was auf die Beine!

Thethan hat gesagt…

das mit den 3d städten wird in zukunft durchaus immer schneller gehn. und wie kommst du auf vallusa?

Raidri hat gesagt…

Bin begeistert, die Oase ist wirklich gelungen. Gefällt mir sogar besser als Perainefurten. Bei dem neuen Gelände Modell hätte ich jetzt spontan auf Havena getippt. Ist allerdings noch nicht bei Dere-Globus implementiert....

raidri hat gesagt…

Hah, ist wohl Kunchom.

Thamor hat gesagt…

Richtig - das kann ich bestätigen! Khunchom - eine der größten Städte Aventuriens - ist tatsächlich das nächste Projekt des 3D-Teams!

Und wenn ihr das Gelände-Modell mit der Stadtkarte vergleicht, so wird euch auffallen, dass nicht nur die Umsetzung der Innenstadt geplant ist. Großkhunchom ist unser Ziel! :D

Sönke hat gesagt…

@Thetan: Auf Vallusa kam ich, weil sich die Stadt meiner groben Erinnerung nach irgendwie teilweise an einer Flussmündung auf einer Insel liegt. Details hatte ich aber nicht nachgeschlagen. Khunchom als nächste Projektwahl ist klasse! Da habt ihr euch ja mal wieder richtig was vorgenommen :-)

Kommentar veröffentlichen